Mit dem Rad zur Arbeit - Radtipp 1

News   •   Aug 13, 2018 07:00 CEST

Zwiefalter Albradweg

Empfohlen von: Ulrike Hipp und Tobias Kemmler

Zielgruppe: Allrounder, Pedelec-Tour

Distanz: ca. 145 km, ca. 900 hm

Zeit: 2 Tage

Strecke: Reutlingen - Zwiefalten – Obermarchtal – Lautertal - Reutlingen

Sehr schöne, abwechslungsreiche Radtour abseits des Autoverkehrs. Von Reutlingen führen die ersten Kilometer auf dem Radweg nach Lichtenstein. Vom Ortsrand Lichtenstein geht es auf der alten Zahnradbahnstrecke steil bergauf in Richtung Engstingen. Dem Radweg folgend verläuft die Tour nach Bernloch und weiter nach Ödenwaldstetten, wo wir die Durchgangsstraße überqueren und kurz nach dem Ortsende links in Richtung Ludwigshof/Hubertushof die Oberstetterstraße verlassen. Ab jetzt geht es auf einem wenig befahrenen Seitensträßchen vorbei am Hofgut Maßhalderbuch über Aichelau weiter nach Aichstetten. Dem Radweg folgend erreichen wir Tigerfeld, das wir auf der Wimsener Straße wieder verlassen. Bei der Weggabelung mit den 3 Kreuzen geht es bequem bergab nach Gauingen und von dort nach Gossenzugen, wo uns der Weg an der Zwiefalter Aach entlang nach Zwiefalten und weiter nach Zwiefaltendorf zur Brauereigaststätte Blank führt, wo sich ein Besuch der hauseigenen Tropfsteinhöhle lohnt. Unsere Empfehlung für eine 2-Tages-Tour: Nach der Einkehr in der Brauereigaststätte Blank in Zwiefaltendorf mit fangfrischen Forellen (Tisch reservieren!) fahren wir auf dem Donauradweg weiter nach Obermarchtal und übernachten im im Tagungshaus des Klosters Obermarchtal.

Die Rückfahrt am nächsten Tag führt uns von Obermarchtal zunächst auf dem Donauradweg bis zur Mündung der Lauter in die Donau. Von hier geht es am Biosphären-Infozentrum Laufenmühle vorbei immer im Tal der Großen Lauter (Radweg R9) bis nach Gomadingen. Ab hier folgen wir der Beschilderung Richtung Würtingen an der Gächinger Lauter entlang bis zur Kläranlage, dort halten wir uns links und fahren durchs Lonsinger Tal weiter bis Würtingen. Von dort gelangen wir über den Oberen Lindenhof die Steige hinab nach Eningen u. A. zurück nach Reutlingen.

Haben Sie Fragen zur Tour oder zum Thema Klimaschutz oder haben Sie Interesse an einer Energieberatung, dann kontaktieren Sie uns unter info@klimaschutzagentur-reutlingen.de oder unter 07121/1432571.

Radtipp 1 im Landkreis Reutlingen. Bezugnehmend auf den Presseartikel " Mit dem Rad zur Arbeit - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KlimaschutzAgentur treten kräftig in die Pedale Tipp von Ulrike Hipp und Tobias Kemmler

Erfahren Sie mehr

Mit dem Rad zur Arbeit - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KlimaschutzAgentur treten kräftig in die Pedale

Pressemitteilungen   •   Aug 09, 2018 07:00 CEST

In den letzten Wochen fand im Landkreis Reutlingen und in der Stadt Reutlingen sowie auch in anderen Kommunen und Kreisen Deutschlands die Initiative STADTRADELN statt. Dabei wurde eine große Menge an CO2 eingespart. Das Team der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH mit seinen sieben Radlerinnen und Radlern konnte insgesamt 2073 km sammeln und somit eine große Menge an CO2 einsparen.

Kosmetik ohne Plastik – geht das?

Pressemitteilungen   •   Aug 06, 2018 07:00 CEST

Was hat eine Beauty-Werkstatt mit Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu tun? Dieser Frage wollten 15 Kinder der evangelischen Kreuzkirchengemeinde Reutlingen an einem Nachmittag auf den Grund gehen. Am 01. August war die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH zu Besuch bei der Kinderferienwoche der Kirchengemeinde. Auf dem Programm stand: Kosmetik selbst herstellen und das ohne Plastik.

Gutes Klima im Ranzen​

News   •   Aug 06, 2018 07:00 CEST

Die Schule umweltfreundlich starten Das Schuljahr beginnt – für manche Kinder zum ersten Mal. Ein wichtiger Tag. Schon Schüler können mithelfen, bewusst mit Ressourcen umzugehen. Anna-Maria Schleinitz, Bildungsexpertin von der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen hat Schülern, Eltern und Lehrern ein paar Tipps für einen klimafreundlichen Schulanfang zusammengestellt.

Richtig informieren über Erneuerbare Energien

Pressemitteilungen   •   Aug 02, 2018 13:00 CEST

Die Kreissparkasse Reutlingen, der Landkreis Reutlingen und die KlimaschutzAgentur Reutlingen setzen sich für ein nachhaltiges Leben in der Region ein. Erneuerbare Energien spielen dabei eine besondere Rolle. Um das Thema für Jedermann attraktiv zu machen, gibt es zahlreiche Projekte, die Erneuerbare Energien zugänglicher machen.

Solaranlagen jetzt checken!

News   •   Aug 02, 2018 13:00 CEST

​Durch Wartung optimalen Ertrag aus der Sommersonne schöpfen Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen sind Wettereinflüssen wie Hagel oder Schnee ausgeliefert. Auch Verschmutzungen können die Leistung deutlich einschränken. „Wer jetzt seine Anlage überprüfen lässt, kann die Kraft der Sonne voll ausnutzen“, empfiehlt Tobias Kemmler, Leiter der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen.

Jetzt mitmachen! Ideenwettbewerb der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen

News   •   Jul 24, 2018 08:00 CEST

Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg initiierte die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH einen Ideenwettbewerb zum Thema Nachhaltigkeit. Ideen für ein „nachhaltigeres Leben“ können noch bis zum 31. Juli auf der Homepage der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen eingereicht werden.

Passt die Sonne auf Ihr Dach? Neuer "Eignungs-Check Solar" für Hausbesitzer

News   •   Jul 18, 2018 07:00 CEST

Eignet sich mein Eigenheim für eine Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage? Wie kann ich bestehende Anlagen aufrüsten oder kombinieren? Lohnen sich Photovoltaik- Batteriespeicher? Antworten auf diese Fragen gibt der neue „Eignungs-Check Solar“ der Energieberatung der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen und der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Der Check findet beim Verbraucher vor Ort statt und hilft, die passende Lösung zur Nutzung von Sonnenenergie zu finden. Beim Eignungs-Check Solar kommt ein unabhängiger Energieberater der Verbraucherzentrale zu Ihnen nach Hause und prüft anhand von Dachflächen, -typen und –Neigung zunächst, ob eine Solaranlage auf Ihr Haus passt. Dabei beantwortet der Experte Fragen zu Umsetzung, Kosten und Wirtschaftlichkeit der Anlage. Ebenfalls im Eignungs-Check Solar enthalten sind Informationen zu den aktuellen Fördermöglichkeiten über den Bund und landesweite Fördertöpfe.

Vereinbaren Sie einen Termin unter info@klimaschutzagentur-reutlingen.de oder unter 07121/1432 571 oder besuchen Sie uns an unserem Stand am kommenden Sonntag, 22. Juli auf dem Neigschmecktmarkt in Reutlingen.

Eignet sich mein Eigenheim für eine Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage? Wie kann ich bestehende Anlagen aufrüsten oder kombinieren? Lohnen sich Photovoltaik- Batteriespeicher? Antworten auf diese Fragen gibt der neue „Eignungs-Check Solar“ der Energieberatung der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen und der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Erfahren Sie mehr

Stadtfest in Metzingen - Großer Festumzug am Samstag

News   •   Jul 10, 2018 07:30 CEST

Am 14. Juli 2018 findet im Rahmen des Stadt- und Heimatfest Metzingen der traditionelle Festumzug in der Metzinger Innenstadt statt. Über 2500 Teilnehmer aus Metzingen und Umgebung präsentieren ihre Gruppen, Ideen und Festwagen. Neben Kindergärten, Schulen und Musikvereinen ist auch die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH Teil des großen Umzugs.

Ideenwettbewerb der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen

Pressemitteilungen   •   Jul 04, 2018 07:00 CEST

Die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen hat einen Ideenwettbewerb zum Thema "Nachhaltigkeit" ausgerufen. Die Agentur ist dabei auf der Suche nach Ideen für ein nachhaltigeres Leben. Noch bis zum 31. Juli können Ideen auf der Homepage der KlimaschutzAgentur Reutlingen www.klimaschutzagentur-reutlingen.de eingereicht werden.

  • Pressekontakt
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Bildungsprojekte
  • anna-maria.schleinitz@klimaschutzagentur-reutlingen.de
  • 07121 14 774 94

  • Pressekontakt
  • Büromanagement
  • Energiespar-Tipps, Veranstaltungen
  • ulrike.hipp@klimaschutzagentur-reutlingen.de
  • 07121 14 774 91

Über KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH

KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH

Die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen ist eine der regionalen Energieagenturen in Baden-Württemberg. Mit unseren sechs Mitarbeitern beraten wir alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Reutlingen neutral, unabhängig und kostenlos zu Energieeinsparung, Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Adresse

  • KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH
  • Lindachstr. 37
  • 72764 Reutlingen
  • Deutschland