KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH folgen
KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen gGmbH folgen

S`grüne Kässle – Klimaschutzfonds im Landkreis Reutlingen

Pressemitteilung   •   Jul 22, 2019 07:00 CEST

Mehr als nur eine grünes Sparschwein - Klimaschutzfonds im Landkreis Reutlingen

Reutlingen 22.07.2019: Die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen, regionale Agentur für Energieberatung und Klimaschutzprojekte, führt passend zum Ferienbeginn s`grüne Kässle im Landkreis Reutlingen ein. „S´Kässle“, mehr als nur ein kleines grünes Sparschwein, ist ein Klimaschutzfonds, dessen Mittel in regionale Projekte im Landkreis Reutlingen für Energieeffizienzmaßnahmen und den Ausbau Erneuerbarer Energien investiert werden.

Umweltfolgekosten einer Reise, die beispielsweise mit dem Flugzeug getätigt wurde, können über den Kooperationspartner climate fair berechnet und diese in Form einer Zuwendung zugunsten des regionalen Bürgerfonds „s`grünen Kässle“ übernommen werden.

„Ein Hin- und Rückflug nach Istanbul, bei dem ca. 3720 km zurückgelegt werden, verursacht laut Rechner von climate fair eine Treibhausgasmenge von ca. 655,8 kg CO2. Aus diesem Wert ergeben sich sozioökologische Folgekosten von 118 Euro“, so Tobias Kemmler, Geschäftsführer der KlimaschutzAgentur. Der prozentuale Anteil der sozioökologischen Folgekosten des Fluges, die der Bürger in den Fonds einzahlen möchte, kann selbst entschieden werden. Danach bestimmt der Bürger/in den lokalen Klimaschutz-Fonds, in den der Beitrag eingezahlt wird.

Im zweiten Schritt werden die aus den Investitionsprojekten zurückfließenden Gelder jedes Jahr vollständig an gemeinnützige, regionale Projekte für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung ausgeschüttet, wie z.B. Schulprojekttage oder Infoveranstaltungen.

Als ideelle Teilhaber/in des Klimafonds erhalten einzahlende Bürger/innen das Recht, entsprechende Förderprojekte vorzuschlagen und mitzuentscheiden, welche Projekte im jeweiligen Jahr gefördert werden.

Die KlimaschutzAgentur kompensiert dadurch alle Autofahrten, die von den Mitarbeiter/innen der Agentur im Landkreis getätigt werden und zahlt alle Zusatzleistungen in den Fonds ein. „Es freut uns, wenn auch der ein oder andere Bürger seine Sommerferienreise und die dadurch entstehenden Treibhausgasemissionen kompensiert“, so Kemmler. Da die Gelder des Bürgerfonds direkt in regionale Energiesparprojekte eingezahlt werden, kommt der Betrag den Bürger/innen vor Ort wieder zugute.

Weitere Infos stehen auf der Webseite der KSA www.klimaschutzagentur-reutlingen.de/klimafonds zur Verfügung.

KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen - unabhängig beraten lassen

Die KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen ist eine der 35 regionalen Energieagenturen in Baden-Württemberg. Mit unseren sechs Mitarbeitern beraten wir Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Reutlingen neutral, unabhängig und kostenlos zu Energieeinsparung, Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Seit 2016 ist die KlimaschutzAgentur Teil der Kompetenzstelle Neckar-Alb und berät seitdem Unternehmen im gesamten Landkreis zu Energieeffizienzmaßnahmen und Fördermöglichkeiten. Die KlimaschutzAgentur wurde 2007 von 14 Gesellschaftern als gemeinnützige GmbH gegründet. Jedes Jahr sensibilisiert das Team der KlimaschutzAgentur über 2.500 Schüler im Landkreis zu Energie und Klimaschutz. Des Weiteren unterstützen die Experten der Agentur alle Kommunen im Landkreis Reutlingen bei der Erreichung ihrer Klimaschutzziele.  

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.